Projektanfrage

Lokale Suchmaschinenoptimierung – 10 extrem wirksame Tipps für lokale Unternehmen

  • Author: Renato Jagarcic
  • Veröffentlicht am: März 2, 2024

Sie betreiben ein lokales Geschäft, ein Restaurant oder bieten eine lokale Dienstleistung an und haben sich schon lange gefragt, was es mit Local SEO auf sich hat? Warum es so wichtig ist und wie Sie davon profitieren können?

Wenn das der Fall ist, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie, denn ich werde Ihnen alle wichtigen Informationen dazu präsentieren.

Außerdem erhalten Sie 10 erprobte Tipps für ein besseres Ranking in den lokalen Suchergebnissen.

Alle diese Tipps sind brandaktuell und auf dem neuesten Stand.

Die Tipps 1 und 2 lassen sich besonders schnell und einfach umsetzen und führen zu schnellen Ergebnissen in den Rankings. Tipp 8 erfordert etwas mehr Zeit, aber er ist langfristig ein Turbo-Booster für Ihr Local SEO, und bei Tipp 10 können Sie richtig durchstarten.

Lassen Sie uns gleich damit beginnen.

Das Wichtigste in Kürze

  1. Für Ihr Unternehmen mit einem lokalen Standort oder einem regionalen Dienstleistungsangebot ist Local SEO von entscheidender Bedeutung. Die Optimierung für lokale Suchanfragen kann Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen wie Google erheblich verbessern und Ihre potenziellen Kunden leichter auf Sie aufmerksam machen.
  2. In der heutigen Zeit, in der immer mehr Suchanfragen über mobile Endgeräte erfolgen, gewinnt Local SEO zunehmend an Bedeutung. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Website für lokale Suchanfragen optimiert ist und eine hervorragende Nutzbarkeit auf Smartphones bietet.
  3. Ein sorgfältig gepflegter Google My Business-Eintrag ist unverzichtbar, um in den lokalen Suchergebnissen gut zu ranken. Hierbei ist es wichtig, alle relevanten Informationen stets auf dem neuesten Stand zu halten und regelmäßig zu aktualisieren.
  4. Neben Google My Business sollten Sie Ihr Unternehmen auch in branchenrelevanten Verzeichnissen eintragen, um Ihre Sichtbarkeit und Auffindbarkeit für lokale Kunden weiter zu steigern.
  5. Positive Bewertungen und Kundenbewertungen spielen eine entscheidende Rolle für ein gutes Ranking in der lokalen Suche. Daher sollten Sie sich bemühen, Ihre Kunden zufriedenzustellen und möglichst viele positive Bewertungen zu erhalten.

Was ist Local SEO?

Durch gezielte Local SEO Optimierungsmaßnahmen versuchen Sie, sich möglichst weit vorne in den lokalen Suchergebnissen zu positionieren.

Local SEO ist für alle Geschäfte und Unternehmen mit einem physischen Standort (wie z. B. Ärzte, Restaurants, Friseure, Supermärkte, usw.) oder Unternehmen, die ihre Dienstleistung in einer bestimmten Region anbieten, sogenannte Service Area Businesses (wie z. B. Schlüsselnotdienste, Installateure, Maler, usw.), wichtig.

Top Local-SEO-Statistiken

Quelle: Ahrefs

  • Ein Drittel (30%) aller mobilen Suchanfragen bezieht sich auf den Standort. (Quelle: Think With Google)
  • Beeindruckende 76% der Personen, die mit ihrem Smartphone nach etwas in der Nähe suchen, besuchen innerhalb eines Tages ein Geschäft. (Quelle: Think With Google)
  • 28% der Suchanfragen, bei denen nach etwas in der Nähe gesucht wird, führen zu einem Kauf. (Quelle: Think With Google)
  • Yelp erscheint in beeindruckenden 92% der Google-Webanfragen, die eine Stadt und eine Geschäftskategorie enthalten, unter den ersten fünf Suchergebnissen. (Quelle: FreshChalk)
  • 54% der Smartphone-Nutzer suchen nach Geschäftszeiten, und 53% suchen nach der Wegbeschreibung zu einem örtlichen Geschäft. (Quelle: Think With Google)
  • Etwa 45% der Käufer weltweit kaufen online ein und holen die Ware dann im Geschäft ab. (Quelle: Think With Google)
  • Die mobilen Suchanfragen nach „Wo kauft man“ + „in meiner Nähe“ haben von 2017 bis 2019 um über 200% zugenommen. (Quelle: Think With Google)
  • Die mobilen Suchen nach „Geschäft in meiner Nähe geöffnet“ (z.B. „Lebensmittelgeschäft in meiner Nähe geöffnet“) haben von 2017 bis 2019 um über 250% zugenommen. (Quelle: Think With Google)
  • Die mobilen Suchen nach „zu verkaufen“ + „in meiner Nähe“ (z.B. „Reifen zu verkaufen in meiner Nähe“) sind von 2017 bis 2019 im Jahresvergleich um über 250% gestiegen. (Quelle: Think With Google)


Warum ist Local SEO von Bedeutung?

Lokal orientierte Suchanfragen sind heutzutage alltäglich geworden, insbesondere dank der ständigen Verfügbarkeit von Smartphones.

Im Jahr 2015 veröffentlichte Google eine Studie mit den folgenden Erkenntnissen:

  1. Neun von zehn Verbrauchern nutzen Suchmaschinen, um nach Dienstleistungen, Bewertungen und/oder Produkten in ihrer Nähe zu suchen.
  2. Insbesondere unterwegs sind lokal bezogene Suchanfragen besonders verbreitet.
  3. Bei solchen Gelegenheiten suchen die meisten Nutzer nach Wegbeschreibungen, Unternehmensadressen und Öffnungszeiten.
  4. Verbraucher, die ihr Smartphone zur Suche nach Dienstleistungen oder Produkten in ihrer Nähe verwenden, stehen in der Regel kurz vor der finalen Kaufentscheidung.
  5. Die meisten Nutzer geben präzise Suchanfragen ein, wenn sie nach Informationen über lokale Dienstleister in ihrer bevorzugten Suchmaschine suchen. Ein-Wort-Suchanfragen sind selten geworden. Stattdessen werden häufiger Keywords mit dem Stadtnamen oder einem bestimmten Stadtteil ergänzt, um die Suche zu konkretisieren.

Wer kann von Local SEO profitieren?

Jedes Unternehmen mit einem festen Standort (sei es ein Ladengeschäft, ein Büro, eine Filiale, usw.) kann von Local SEO profitieren, unabhängig von seiner Größe oder Branche. Das einzige Erfordernis ist ein feststehender Standort, den Kunden besuchen können oder von dem aus Dienstleistungen angeboten werden. Wenn dies der Fall ist, macht die Implementierung von Local SEO definitiv Sinn.

Die Verbraucher haben bereits erkannt, wie nützlich Local Search ist. Wenn beispielsweise nach einem italienischen Restaurant oder einem Allgemeinmediziner in der Nähe gesucht wird, ist Google oft die erste Anlaufstelle.

In Deutschland nutzen 79 Prozent aller Smartphone-Besitzer ihre Geräte für Suchanfragen. Dies gilt besonders für Touristen und Personen, die sich in einer neuen Umgebung nicht auskennen. Dadurch erhalten auch weniger bekannte Geschäfte abseits der Hauptgeschäftsstraßen die Möglichkeit, spontane Kunden anzulocken.

Das macht Google zu einem der wichtigsten Marketinginstrumente für lokale Unternehmen. Eine bessere Platzierung in den lokalen Suchergebnissen bedeutet eine höhere Anzahl potenzieller Neukunden, die über Google-Treffer gewonnen werden können. Local SEO ist der Schlüssel, um diese wertvollen Rankings zu erreichen.

Die Herausforderung besteht darin, dass immer mehr Unternehmen die Bedeutung der lokalen Google-Suche erkennen und daher in die Optimierung ihrer Websites für Local SEO investieren. Dies hat den Wettbewerb um gute Platzierungen deutlich intensiviert, verglichen mit früheren Jahren.

10 Empfehlungen zur Optimierung von Local SEO für erstklassige Platzierungen in den lokalen Suchergebnissen

Im Wesentlichen ähnelt Local SEO der herkömmlichen Suchmaschinenoptimierung. Das Ranking wird durch spezielle Faktoren (onpage und OffPage) sowie die jeweiligen Aktualisierungen von Google beeinflusst.

Hier ist eine Zusammenstellung der wirksamsten Maßnahmen, die Ihre lokale SEO erheblich verbessern können:

Tipp #1: Google My Business

Richten Sie ein Konto bei Google My Business ein. Ihr „Google My Business“-Konto ist von entscheidender Bedeutung, da es eine Verbindung zu bekannten Diensten wie Google Maps, Google Street View und dem Google 3-Pack herstellt.

In Ihrem Google My Business-Konto geben Sie grundlegende Unternehmensinformationen wie Name, Adresse und Telefonnummer (NAP), Unternehmenskategorie, eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens, Fotos, Öffnungszeiten und weitere relevante Informationen an.

Sie können auch kostenlose Beiträge erstellen, die direkt beworben werden können, um beispielsweise aktuelle Aktionen, Veranstaltungen und Angebote zu präsentieren.

Google bezieht aus Ihrem My Business-Konto die notwendigen Informationen, darunter auch Bewertungen, Öffnungszeiten und Fotos, und zeigt diese in den lokalen Suchergebnissen an.

Die einzige Voraussetzung für die Erstellung eines Kontos ist ein Google-Account. In dem folgenden Video finden Sie eine Anleitung zur Einrichtung eines Google My Business-Kontos.

Tipp #2: Konsistente Unternehmensdaten (NAP)

NAP steht für Name, Adresse, und Telefonnummer.

Diese Informationen sind für Google von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, dass diese Unternehmensdaten auf Ihrem Google My Business-Konto, auf Ihrer eigenen Website und auf allen Plattformen, auf denen sie erscheinen, konsistent sind.

Wenn ein Unternehmen beispielsweise auf seiner Facebook-Seite andere Informationen angibt als auf seiner Unternehmenswebsite und in seinem Google My Business-Konto, kann dies nicht nur für die Suchmaschine, sondern auch für potenzielle Kunden verwirrend sein.

Idealerweise sollten die Unternehmensdaten wie folgt strukturiert sein:

  • Unternehmensname (Ihr Name + Ihre Dienstleistung und/oder Ihr Standort)
  • Adresse (immer in der gleichen Schreibweise)
  • Telefonnummer (immer im selben Format)

Es ist auch wichtig, die Adresse nicht häufig zu ändern, da dies von Google als unzuverlässig angesehen werden könnte.

Tipp #3: OnPage-Optimierung

Die OnPage-Optimierung für Local SEO unterscheidet sich nicht wesentlich von der herkömmlichen Suchmaschinenoptimierung. Allerdings können die Suchanfragen für lokale Suchen erheblich von denen für überregionale Suchen abweichen. Daher müssen Sie die relevanten Keywords und Themen für die lokale Suche sorgfältig analysieren und auswählen.

Die relevanten Keywords für das Local SEO Ihres Unternehmens werden durch eine Keyword-Analyse ermittelt. Welche Keywords werden in Ihrer Region häufig gesucht? Welche Suchphrasen werden verwendet? Passen diese zu den angebotenen Dienstleistungen oder Produkten?

Sobald Sie die relevanten Keywords recherchiert haben, optimieren Sie Ihre Landingpage für diese Suchbegriffe. (Siehe auch Punkt 9: Landingpage pro Filiale)

Tipp #4: Soziale Medien

Falls Ihr Unternehmen über Social-Media-Kanäle verfügt, ist es wichtig sicherzustellen, dass diese aktiv genutzt werden und Interaktionen mit Ihren Fans und Followern stattfinden. Dies sendet positive Signale an die Suchmaschine (z. B. Brand Awareness) und wirkt sich positiv auf das Ranking aus.

Wenn auf Facebook, Twitter, Instagram, TripAdvisor und anderen Plattformen kein neuer Content veröffentlicht wird und keine Interaktionen mit den Followern stattfinden, geht das positive Signal an Google verloren, was sich negativ auf das Ranking in den Suchergebnissen auswirken kann.

Daher sollten Sie prüfen, ob Sie die Ressourcen für die aktive Pflege Ihrer Social-Media-Kanäle haben. Nur wenn Sie Zeit für die aktive Verwaltung der Kanäle haben oder die finanziellen Mittel, um diese von einer Agentur betreiben zu lassen, sind diese Kanäle eine sinnvolle Marketingstrategie für Local SEO.

Tipp #5: Lokale Verzeichniseinträge (Local Citations)

Lokale Verzeichniseinträge, auch als „Local Citations“ bezeichnet, spielen eine wichtige Rolle im Local SEO. Daher sollte ein Unternehmen keinesfalls auf Einträge in Branchenverzeichnissen verzichten.

Ebenso relevant sind Einträge in bekannten, vertrauenswürdigen und thematisch relevanten Verzeichnissen. Das Vorhandensein von Einträgen in branchenspezifischen Verzeichnissen ist ein wichtiger Hinweis für Google.

Es ist erneut wichtig zu beachten, dass die angegebenen Daten in den Verzeichnissen mit denen auf Ihrer Webseite und anderen Plattformen übereinstimmen.

Tipp #6: Strukturierte Daten nach Schema.org

Strukturierte Daten, die auf der Website im HTML-Code hinterlegt sind, helfen der Suchmaschine, die Relevanz der Website einzuschätzen und sie bestimmten Suchanfragen zuzuordnen. Diese strukturierten Daten sind für die Website-Besucher nicht sichtbar.

In den meisten Fällen werden für strukturierte Daten in der Google-Suche Begriffe aus Schema.org verwendet. Mithilfe von Schema.org können Daten auf der Website, wie Kontaktdaten oder Öffnungszeiten, so markiert werden, dass Suchmaschinen sie besser erkennen können.

Google empfiehlt, wenn möglich, das JSON-LD-Format für strukturierte Daten zu verwenden. Hierfür gibt es bereits Vorgaben, die entweder von Google oder Schema.org bereitgestellt werden.

Tipp #7: Backlinks und Lokale Verlinkungen

Backlinks sind nicht nur im Kontext der herkömmlichen Suchmaschinenoptimierung wichtig. Im Unterschied zu gewöhnlichen Backlinks sollten lokal relevante Backlinks jedoch lokale Bezüge haben.

Diese Verlinkungen können von lokalen Bloggern/Influencern, lokalen Unternehmens- und Branchenverzeichnissen (wie Herold oder Yelp) oder auch von örtlichen Nachrichtenquellen stammen, wie z. B. örtlichen Handelskammern, Lieferanten und Händlern.

Die Regel lautet: Je mehr Erwähnungen und externe Verlinkungen von thematisch relevanten Seiten, desto besser für das Ranking.

Wenn Sie mehr über Backlinks erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel „Backlinks für Suchmaschinenoptimierung – Wichtigkeit und wie baue ich welche auf“.

Tipp #8: Bewertungen

Für die meisten Verbraucher sind heute authentische und persönliche Bewertungen bei der Kaufentscheidung ausschlaggebend.

Wer hat vor einer Kaufentscheidung noch nie die Bewertungen auf Amazon oder anderen Online-Anbietern gelesen? Wahrscheinlich die wenigsten. Dies trifft vor allem auf größere Anschaffungen zu.

Positive Bewertungen oder Reviews haben einen positiven Einfluss auf das Local SEO. Hier gilt das Sprichwort: „Je mehr, desto besser“.

Aber Vorsicht, wenn ein Unternehmen ausschließlich Fünf-Sterne-Bewertungen hat, könnte dies ein Hinweis auf manipulierte Bewertungen sein. Das muss nicht der Fall sein, sollte jedoch aufmerksam überprüft werden.

Ein Beispiel sind unsere Bewertungen auf Proven Expert oder Google. Wir haben über 120 Bewertungen auf Proven Expert und über 80 Google-Rezensionen, alle mit fünf Sternen bewertet. Hier können Sie unsere Bewertungen überprüfen: Proven Expert Bewertungen.

Vertrauenswürdigkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Kundenakquise und ein ebenso wichtiger Rankingfaktor.

Um eine durchschnittliche Sternenzahl von Google angezeigt zu bekommen, sind mindestens sechs Bewertungen erforderlich.

Wie erhalten Sie diese Bewertungen?

Entweder warten Sie, bis sie von den Kunden abgegeben werden (was dauern kann), oder Sie sprechen Kunden aktiv an und bitten um eine faire Bewertung, wenn sie mit Ihrem Produkt oder Service zufrieden sind.

Tipp #9: Landingpage pro Filiale

Wenn es sich um ein Unternehmen mit mehreren Filialen oder Ladengeschäften handelt, reicht eine einzelne Webseite nicht aus. Stattdessen ist es ratsam, eine übergeordnete Landingpage zu erstellen, von der aus auf die lokalen Landingpages verlinkt wird.

Um eine gute Position in den lokalen Suchergebnissen zu erreichen, sollte für jeden Standort eine eigene Landingpage erstellt werden. Auf dieser Landingpage sollten folgende Informationen enthalten sein:

  • Standortdaten in der Meta-Beschreibung, auf Unterseiten, in wichtigen Überschriften, in der URL und im Fließtext
  • Standortkarte, z. B. durch die Einbindung von Geolokationsdaten wie Google Maps
  • Kontaktmöglichkeiten, z. B. Telefonnummer oder Kontaktformular
  • Dienstleistungen oder Produkte, die an diesem Standort angeboten werden
  • Bilder des Standorts
  • Beschreibung des Standorts
  • Vorstellung des Standortteams
  • Handlungsaufforderung (Call-to-Action)
  • Social Media-Buttons

Tipp #10: Google 3-Pack oder Local Snack Pack

Das „Google 3-Pack“ oder „Local Snack Pack“ ist eine Anzeigebox, die unter den bezahlten Anzeigen (Google Ads) und über den organischen Suchergebnissen erscheint. Es wird auch über der Google-Karte (Google Maps) platziert.

Stellen Sie sich vor, Sie machen einen Tagesausflug nach Mosbach und haben mittags Lust auf italienische Küche. Sie nehmen Ihr Smartphone aus der Tasche und geben entweder per Sprachbefehl oder Tastatur die Suchanfrage „italienisches Restaurant Mosbach“ ein.

In der Folge werden Ihnen die Suchergebnisse in Ihrer unmittelbaren Umgebung angezeigt, wobei oben die Google-Karte und das Google 3-Pack erscheinen.

Im 3-Pack sehen Sie die aus Sicht von Google drei relevantesten Ergebnisse für Ihre Anfrage.

Wenn Sie auf eines dieser Ergebnisse klicken, öffnet sich ein neues Fenster. Hier können Sie:

  • Bilder des Restaurants ansehen und sich einen visuellen Eindruck verschaffen.
  • Die Bewertungen überprüfen.
  • Das Restaurant anrufen und einen Tisch reservieren.
  • Sich von einem Routenplaner dorthin führen lassen.
  • Und vieles mehr (dies werde ich in einem separaten Blogartikel genauer erläutern).

Ganz ehrlich, ist das nicht beeindruckend?

Beeindruckend für Sie, wenn Sie Lust auf Pizza haben.

Beeindruckend für den Restaurantbesitzer, der Pizza anbietet.

Und das ist nicht nur beeindruckend für Restaurantbesitzer, sondern für alle Unternehmen mit einem lokalen Standort oder Anbieter regionaler Dienstleistungen.

Daher lautet Tipp 10: Fügen Sie in Ihrem Google My Business-Konto alle verfügbaren Informationen über Ihr Unternehmen hinzu und aktualisieren Sie es regelmäßig. Welche Möglichkeiten das Google 3-Pack noch bietet, werde ich in einem der kommenden Blogartikel genauer erläutern.

Da haben Sie es!

Das waren 10 äußerst effektive Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer lokalen Suchmaschinenoptimierung. Um von diesen Maßnahmen zu profitieren, ist es wichtig, dass die grundlegende Suchmaschinenoptimierung (technisches SEO, Benutzererfahrung, hochwertiger Inhalt, usw.) ordnungsgemäß durchgeführt wurde. Wenn das der Fall ist, werden Sie mit diesen 10 Tipps in Kürze eine Steigerung Ihrer lokalen Suchergebnisplatzierungen bemerken.

Falls Sie nicht über ausreichend Zeit und Ressourcen verfügen, um die lokale Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website selbst durchzuführen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie können uns telefonisch unter +49 152 56410384 erreichen oder uns eine E-Mail-Anfrage senden an: info@amijana.de
In einem kostenfreien Erstgespräch werden wir gemeinsam herausfinden, wie wir Ihnen helfen können und welchen Nutzen Sie aus der Optimierung Ihrer Unternehmenswebsite für Local SEO ziehen können.

Zusammenfassung zu Local SEO

Für Unternehmen, die ihre Dienstleistungen vor Ort anbieten oder physische Geschäfte betreiben, ist Local SEO ein entscheidender Aspekt der Suchmaschinenoptimierung.

Da Smartphones einen festen Platz in unserem Alltag haben, können Nutzer auch unterwegs auf lokale Dienstleistungen und Produkte aufmerksam werden.

Es ist wichtig, nicht nur Suchmaschinen, sondern auch Kartendienste zu berücksichtigen und die Website des Unternehmens auf lokale Suchanfragen zu optimieren. Wenn dies gelingt, werden dem Nutzer die relevantesten Informationen zu seiner Suche präsentiert, was die Chance erhöht, dass er zu einem Kunden wird.

Die folgenden Punkte sind aus unserer Sicht entscheidend für ein gutes Ranking in der Local Search:

  • Eine für lokale Suchanfragen optimierte Website (Local SEO)
  • Ein gepflegter Eintrag in Google My Business
  • Eintragungen in branchenrelevanten Verzeichnissen
  • Vor allem positive Bewertungen und Reviews

FAQ – Häufige Fragen

Was ist Local SEO und warum ist es wichtig für Ihr Geschäft?

Local SEO bezieht sich auf die Optimierung für lokale Suchanfragen und ist besonders bedeutsam, wenn Sie ein Unternehmen mit einem physischen Standort oder regionalen Dienstleistungen betreiben. Mit Local SEO verbessern Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website und Ihres Geschäfts in den Suchergebnissen, wenn potenzielle Kunden in Ihrer Region nach den von Ihnen angebotenen Diensten oder Produkten suchen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Personen zu Ihren Kunden werden

Wie können Sie Ihr Google My Business Profil für Local SEO optimieren?

Ein gut gewartetes Google My Business-Profil ist von entscheidender Bedeutung für eine starke lokale Suchmaschinenplatzierung. Gewährleisten Sie, dass sämtliche wichtigen Angaben wie Adresse, Telefonnummer, Geschäftszeiten und eine Beschreibung Ihres Unternehmens korrekt und aktuell sind. Nutzen Sie zudem hochwertige Bilder, um Ihr Unternehmen visuell ansprechend darzustellen, und sammeln Sie positive Bewertungen von zufriedenen Kunden. Dies trägt wesentlich dazu bei, die Attraktivität Ihres Unternehmens in der lokalen Suche zu steigern

Was sind die wichtigsten Punkte, um ein gutes Ranking bei der lokalen Suche zu erreichen?

Um in der lokalen Suche gut platziert zu sein, ist es wichtig, dass Sie eine Website haben, die für lokale Suchanfragen optimiert ist. Zusätzlich dazu sollten Sie ein gut gepflegtes Google My Business-Profil führen und Einträge in branchenrelevanten Verzeichnissen erstellen. Darüber hinaus sollten Sie sich darum bemühen, vorwiegend positive Bewertungen und Kundenbewertungen zu erhalten. Dies sind entscheidende Schritte, um Ihre Präsenz in der lokalen Suche zu stärken.

Wie unterscheidet sich OnPage-Optimierung bei Local SEO von der normalen Suchmaschinenoptimierung?

Die grundlegenden Grundsätze der OnPage-Optimierung gelten auch für Local SEO, jedoch sollte der Schwerpunkt verstärkt auf relevanten lokalen Keywords und Themen liegen. Mithilfe einer Keyword-Analyse sollten Sie lokale Suchphrasen und Begriffe ermitteln, die in Ihrer Region häufig gesucht werden, und diese gezielt in Ihre Website integrieren.

Wie können Sie Ihre Webseite optimal für mobile Endgeräte und lokale Suchanfragen gestalten?

Da immer mehr Suchanfragen von mobilen Geräten aus durchgeführt werden, ist es von großer Bedeutung, sicherzustellen, dass Ihre Website sowohl für Desktop- als auch für Mobilgeräte optimiert ist. Achten Sie darauf, dass die Ladezeit schnell ist, das Design ansprechend und übersichtlich ist und die Kontaktinformationen klar und leicht zugänglich sind, um die Benutzerfreundlichkeit für lokale Suchanfragen zu gewährleisten.

Amijana Werbeagentur Mosbach - CEO - Renato Jagarcic

Über Renato Jagarcic

Seit 2017 bieten wir maßgeschneiderte Lösungen in Webdesign, SEO, Printdesign und Social Media Marketing. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre digitale Präsenz stärken und Ihr Business auf die nächste Stufe bringen!

  • Erfahrung: Seit 2017 haben wir zahlreichen Unternehmen geholfen, online erfolgreich zu sein.
  • Individualität: Wir glauben an maßgeschneiderte Lösungen, die zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Zuverlässigkeit: Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir uns um ihre Anliegen kümmern.
  • Referenzen: Entdecken Sie unsere Referenzen auf unserer Hauptwebsite Renatoo.de // Webdesign & SEO